Menschenbild

Wir begegnen dem Mensch mit Wertschätzung, Toleranz und Verständnis. Seine Möglichkeiten zur Selbständigkeit und Freiheit werden bei entsprechender Eigenverantwortung und unter Berücksichtigung der Gemeinschaft gewahrt.

Leitgedanken

Unser Engagement gilt den alten und bedürftigen Menschen in unserer Gesellschaft. Bestimmung ist, den Bewohnern eine Umgebung zu bieten, in der sie sich umsorgt und geborgen fühlen. Die Wahrung und Förderung der Lebensqualität, aber auch aktives Mitwirken und die Erhaltung von Außenkontakten ist uns wichtig. Wir organisieren nach den Bedürfnissen des Bewohners unter Berücksichtigung der rechtlichen Gegebenheiten, der hygienischen Vorgaben und ökologischen Bedingungen.

Unser Personal

Wir fördern fachliche und menschliche Kompetenz unserer Mitarbeitenden. Wir begegnen uns offen und legen die Grundlage für ein verständnisvolles und vertrauensvolles Miteinander. Wir legen hohen Wert auf die Gesunderhaltung und fachliche Weiterbildung sowie die intensive Zusammenarbeit aller Mitarbeiter in den einzelnen Bereichen. Wir beziehen die neuesten Erkenntnisse der modernen Pflegeforschung in unsere praktische Arbeit ein.

Soziales Umfeld

Wir sind der Überzeugung dass ein enger Kontakt zu Angehörigen und Betreuern das Wohl unserer Bewohner fördert. Es ist unsere Aufgabe wirksame Angebote bereitzuhalten und bei Bedarf weiter zu entwickeln, um die Bevölkerung im örtlichen Einzugsgebiet mit stationären, teilstationären und ambulanten Pflegeleistungen zu versorgen.

Umwelt, Qualität und Sicherheit

Wir wenden wirksame Maßnahmen zur Verminderung der Umweltbelastung und zur Schonung der natürlichen Ressourcen an. Wir nutzen neue Technologien zur Erhaltung und Steigerung unserer Leistungsfähigkeit. Die Vorschriften und Auflagen zu Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz werden beachtet.

Ziel

Unser Ziel und gleichzeitig höchstes Qualitätskriterium ist die Zufriedenheit der Senioren und ihrer Angehörigen.